Erlebnispfad Engelstock

Erlebnispfad

Ein Pfad für alle!

Dieser Pfad bietet allen Besucherinnen und Besuchern, Familien und Schulen, Gruppen und Vereinen eine einmalige Gelegenheit, gemütlich auf einem schönen Rundweg zu wandern und gleichzeitig auf angenehme Weise etwas über die Natur und die Gegend hier zu erfahren.

Aber keine Angst - der Erlebnispfad ist kein trockener Lehrpfad, sondern packt bei den Sinnen mit Spiel und Erlebnis. Und das vermittelte Wissen stammt nicht einfach aus dem Lehrbuch, sondern besitzt immer einen lokalen Bezug.

Der Erlebnisweg Engelstock ist ein Rundweg auf zirka 1200 m. ü. M. in der Ferienregion Sattel-Hochstuckli. Er kann mit leichtem Schuhwerk in 1,5 bis 2 Stunden begangen werden.

Bei den verschiedenen thematischen Stationen finden sich Ruhebänke und Feuerstellen stehen für gemütliche Picknicks zur Verfügung. Der Weg wird das ganze Jahr offen gehalten.


Themen

Auf dem Erlebnispfad Engelstock erfahren Sie an sechs thematischen Stationen Neues und Überraschendes. Wo sonst werden Sie über die Geschichte und die Bewirtschaftung der Schwyzer Wälder informiert, oder über das Wild, das hier lebt? Wo sonst können Sie an einem lauschigen Bach so spielerisch über das Wasser erfahren, über das Wasser der Erde, aber auch über das Wasser im Kanton Schwyz? Und ist es nicht einmalig, auf luftiger Anhöhe das Spiel von Wind und Wolken zu verfolgen, Windspiele zu sehen und mit Blick auf die Urner Alpen mehr über Föhn und andere Lufterscheinungen zu erfahren? Ein Rundgang lohnt sich also, und niemand wird den geringen Aufwand bereuen.

Erlebnispfad

Karte vergrössern | PDF download


Winterwanderweg

Der Erlebnispfad wird zu jeder Jahreszeit offengehalten und hat Ihnen auch als wunderschöner Winterwanderweg viel zu bieten.


Anreise

Ausgangspunkt des Erlebnispfades ist die Bergstation der Sesselbahn Sattel-Mostelberg. Sattel ist sowohl mit dem Zug (ab Luzern-Arth-Goldau, ab St. Gallen-Rapperswil-Pfäffikon) als auch mit dem Bus (ab Schwyz, ab Zug-Ägeri) und mit dem Auto bequem erreichbar. Von Sattel (800 m ü.M.) führt die Sesselbahn in beschaulicher Fahrt auf den Mostelberg (1191 m ü. M.).


Weitere Attraktionen

Der Erlebnispfad knüpft an das übrige Wanderwegnetz zwischen Sattel und Schwyz an. Er ist über den Schwyzer Panoramaweg mit dem gebiet Haggenegg-Mythen-Ibergeregg-Ybrig verbunden.

Roller Park (bei der Talstation der Sesselbahn); Sommerrodelbahn „Stuckli-Run“ und Trampolin- und Springburganlage „Stuckli Jump"; Skilifte und tolle Pisten im Winter.


Berggasthäuser

Mostelberg (Tel. 041 835 11 78)
Herrenboden mit Kinderspielplatz (Tel. 041 835 12 88)
Hochstuckli (Tel. 041 835 14 10)
Mc Beny (Tel. 041 835 17 25)

Information

Verkehrsbüro Sattel
CH-6417 Sattel
Tel. 041 835 17 25

Sattel-Hochstuckli AG
Postfach 36, CH-6417 Sattel
Tel. 041 836 80 80