Bergstation Klingenstock > Bergstation Fronalpstock

Gratwanderweg Stoos

BergwanderungT3
1 h 50 min
4,3 km
hoch
326 m
366 m
für Familien geeignet
nur für Schwindelfreie
Juni - Oktober

Gratwanderweg Stoos

Der schmale, aber gut ausgebaute Gratwanderweg Stoos bietet eine 360-Grad-Aussicht. Zehn Schweizer Seen und unzählige Alpengipfel der Zentralschweiz erspäht das Auge. Mit der steilsten Standseilbahn der Welt erreicht man das autofreie Bergdorf Stoos. Zum Ausgangspunkt der Wanderung – dem Klingenstock – fährt eine Sesselbahn. Natürlich ist der Aufstieg auch zu Fuss möglich. Wer sich in westlicher Richtung zum Rot Turm und zum Nollen aufmacht, sollte trittsicher und schwindelfrei sein. Weit unten begleitet der Vierwaldstättersee die Wanderung über den Grat bis zum Huserstock. Dann geht’s im Zickzack auf dem in den Fels gehauenen und mit Ketten gesicherten Bergweg hinunter zum Furggeli. Der letzte Aufstieg ist der steilste, von der Alphütte beim Furggeli hinauf auf den Gipfel des Fronalpstocks. Begann das Herz beim Aufwärtswandern ein wenig stärker zu klopfen, raubt einem auf dem Gipfel die Aussicht auf die Berg- und Seenwelt den Atem. Auf der Terrasse des höchstgelegenen Restaurants des Kantons kann man sich erholen und den Ausblick weiter wirken lassen. Die Sesselbahn bringt einem zurück ins Bergdorf Stoos. Wer noch mag, kann auch hinunterwandern.

Stoos-Muotatal Tourismus / Schwyzer Wanderwege

Info

Gute Wanderschuhe mit gutem Profil oder Trekkingschuhe, Regenjacke, Getränk, Verpflegung, eventuell Stöcke.

Die Route ist teilweise leicht ausgesetzt. Wege nicht verlassen.


Bergstation Klingenstock 0:00

Bergstation Klingenstock

Anreise

Abreise

Huser Stock 0:54 0:54
Furggelen 1:12 0:18

Gipfelrestaurant & Hotel Fronalpstock

Bergstation Fronalpstock

Anreise

Abreise

Bergstation Fronalpstock 1:46 0:34

Wandervorschlag herunterladen

Wandervorschlag Nr. SZ0018 | Presented by Schwyzer Wanderwege Logo